MMäC

Multikulturelles Mädchen café

Das Multikulturelle Mädchencafé (MMäC) ist eine kostenlose Workshopreihe für Mädchen zwischen 10 und 16 Jahren und steht für megaßig viel Spaß.

MMäC hat das Ziel

  • kreativ zu sein
  • eine sinnvolle Freizeitgestaltung anzubieten und zu zeigen
  • neue Kontakte zu knüpfen und mit Freundinnen Spaß zu haben
  • Dinge kritisch zu hinterfragen

Was machen wir?

  • Tanzworkshops
  • Bastelworkshops
  • Musikworkshop
  • Kreativworkshops (Malen, Zeichnen, Nähen...)
  • Theaterworkshop
  • und und und....

MMäC findet meistens an Freitagen ab 14:00 Uhr statt.

 

Kontakt & Anmeldung

Iris Hafner (Dienstag bis Freitag 8:00 bis 14:00 Uhr)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | 0662 870211-40

Schriftliche Anmeldungen und die Unterschriften eines Erziehungsberechtigten sind erforderlich.

Der nächste Workshop findet am Freitag, 19.10.2018 um 14:30 Uhr statt!

 

 

Kunstprojekt

Zwei Mal wöchentlich findet ein offener Raum zum Zeichnen und Malen statt. Ein akademisch ausgebildeter Künstler leitet dieses Kunstangebot an.

In ungezwungener und lockerer Atmosphäre können die Teilnehmer*innen allen Alters weiterentwickeln.

Anfänger*innen oder Fortgeschrittene: Es finden alle ihren Platz.

Das Angebot ist für Männer und Frauen, egal welchen Alters oder welcher Sprache offen!

Montag und Mittwoch 16:00 bis 18:00 Uhr im 7. Stock mit Wahid Azam

 

ACHTUNG: Das Malprojekt hat eine Sommerpause!

 

kimm

kinder integration mit musik

KIMM ermöglicht Kindern mit geringen finanziellen Mitteln Musikstunden zu erhalten. Für einen geringen Unkostenbeitrag der Eltern erhalten Kinder einen intensiven und qualitätsvollen Musikunterricht. Unsere Musiklehrerin ist professionelle Musikerin und lernt den Schüler*innen Geige und Klavier. In einem alljährlichen Abschlusskonzert präsentieren die jungen Musiker*innen, was sie das Jahr über geübt haben.

 

Schule der Vielfalt

Informationen, Materialien & Angebote für Schulen in Salzburg

In bisher zwei Arbeitsgruppen entstanden zwei Module zu den Themen

  • Sexuelle Orientierung | Modul 1 und
  • Sprache, Migration und Religion | Modul 2

Im ersten Modul erschien eine Charta der Vielfalt.

Das zweiten Modul ist eine Handreichung für Lehrpersonen, das die Bewusstseinsbildung in Bezug auf den Umgang mit migrantischen Schüler*innen und deren Eltern zum Ziel hat. Die Handreichung beihaltet Ideen für die Unterrichtsgestaltung, Materialvorschläge, Spielanleitungen, Workshopangebote sowie Fachartikel zu den jeweiligen Themen.

Die Charta der Menschrechte sowie die Hanreichung sind auch online abrufbar. Zudem finden Sie auf der Website noch weitere Links und Artikel.

 

link zur website

www.schule-der-vielfalt.at